Sieg für Jens.

von

3.Lauf

Dieses mal ist die Sachsenmeisterschaft zu gast beim Simson Cross Pokal, aber mit eigener Wertung.
Das war eine, für die Sachsencrosser, weite Anfahrt nach Ruhla in Thüringen.

Der erste Lauf begann sehr gut- Jens ist in Führung. Kurz vor Schluss ging jedoch das Getriebe kaputt. Nur noch der 3. Gang konnte gefahren werden.
Trotzdem gelang es Jens Platz eins bis ins Ziel zu retten.   SUPER LEISTUNG.

Bis zum 2. Rennen konnte das Getriebe wieder Repariert werden.
Hier lief auch alles Perfekt und der zweite Tagessieg konnte eingefahren werden.
Dppelsieg und dadurch Tagessieger in der Seniorenklasse.


Vielen Dank an den MC Ruhla für die super Veranstaltung
Großer Dank auch an Dieter , Motor hatte für den Fahrer genug Leistung.

Noch keine Kommentare - Sei der erste!

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 4.

Unsere Partner & Sponsoren