Die Situation zum Saisonauftakt

von

 

Corona entscheidet

Corona hat uns noch fester im Griff, als viele von uns geglaubt haben. Die kommenden Events
der Moto Trophy, das Roll-out auf dem Sachsenring und der Saisonauftakt eine Woche später auf dem Lausitzring,
hängen am seidenen Faden. Die Rennstreckenbetreiber und damit wir warten noch auf die verbindlichen Auflagen
der zuständigen Ordnungsämter zur Durchführung. Dies soll in der nächsten Woche geschehen. Erst wenn die
Organisatoren die genauen Auflagen kennen, entscheiden sie, ob die beiden Veranstaltungen durchgeführt werden können.

Auch die Durchführung der anschließenden Veranstaltungen im Mai, die Sachsenring Classic und das Mai Pokal Rennen
in Hockenheim, sind von den Auflagen abhängig. Aber derzeit ist es noch zu früh, etwas dazu zu sagen.

Gerne hätten sie den Teams und Fahrern erfreulichere Informationen mitgeteilt. Doch die derzeitige Situation um und
mit COVID-19 kennt jeder im täglich Leben. Da ergibt es keinen Sinn, länger als 2 Wochen im voraus zu planen.
Das Orga-Team hofft, bald durchstarten zu können.

Die weiteren Informationen zu den Veranstaltungen, besonders die Entwicklung um Corona
im Zusammenhang mit den Veranstaltungen, sind nachzulesen unter klassik-motorsport.com bzw.
honda-talent.com.

 

Noch keine Kommentare - Sei der erste!

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 5?

Unsere Partner & Sponsoren